Orgelpfeifen der Treiser Orgel, Stumm-Orgel
Stumm-Orgel Treis, Pfarrkirche Treis, Treiser Orgel

Orgelpfeifen zu erwerben

 

Von der Firma Klais aus Bonn wurden aus der Treiser Stummorgel nicht mehr benötigte Orgelpfeifen ausgebaut. Wer Interesse hat kann auf Anfrage eine Orgelpfeifen erwerben. Der Erlös ist für die Renovierung der wertvollen Stumm-Orgel bestimmt. Der Preis ergibt sich aus 1,– € pro  Zentimeter.

 

Dem Verwendungszweck sind keine Grenzen gesetzt, sei es als Kerzenständer, Blumenvase oder auch als Pfeife für eine selbest gebastelte Orgel.

 

Interessenten können sich an Mitglieder des Fördervereins „Freunde der Pfarrkirche Treis“, z. B. Hermann-Josef Spies per E-Mail oder an Alfred Spies (Telefon 02672-1415, Fax 02672-1465), wenden.

Abbau der Treiser Orgel

Pfarrei Treis  *  Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden  *  Impressum

1. Tag.
2. Tag.
3. Tag.
4. Tag.
5. Tag.
6. Tag.
7. Tag.
8. Tag.
9. Tag.

11. Oktober 2012

Der erste Organist an der neuen Orgel schrieb auf ein Blatt aufgeklebt in der Orgel:

 

"Vom 19 ten Februar des Jahres  1838 bis zum Oktober 1839 war ich  Organist dieser herrlichen Orgel der Gemeinde Treis. Gebe Gott, daß dieses schöne und gute Werk zur Verherrlichung des Gottesdienstes immer so gehandhabt werde, wie ich es zu thun mich stets bemüthe.                                                                                            Treis 15 ten Oktober 1838"

Die alten Koppelregister wie auch die alte Position Windanlage sind nun transparenter und nachvollziehbar dokumentiert. Den Umbauten der vergangenen Jahr-zehnte ist einiges zum Opfer gefallen.

5

Bitte hier blättern!

3

Abbau der Treiser Orgel