Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

www.pg-treis-karden.de


Zur Zeit

Seit Mai 2010

Besucher

Aktuell

Übersicht Archiv

Startseite

Archiv

Pfarrbüro Pfarrbrief

Impressum    Datenschutz

Vortrag Patientenverfügung

Zu dem Thema „Patientenverfügung“ hatte der Pfarreienrat Treis–Karden, Arbeitskreis Erwachsenenbildung am 26.10.09 eingeladen. Zur Freude des Veranstalters war Interesse bei der Bevölkerung überraschend groß. Über 50 Personen wollten Näheres zu diesem Thema erfahren. Die beiden Referenten, Herr Dr. Theodor Kastor aus Treis-Karden und Herr Rainer Schmitz von der AWO in Cochem haben es ausgezeichnet verstanden, in die schwierige Materie einzuführen. Während Herr Schmitz die rechtliche Seite ausführlich und verständlich darlegte und dabei die Unterschiede zwischen Gesetzlicher Betreuung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung aufzeigte, stellte Herr Dr. Kastor auch mit praktischen Beispielen die medizinische Sicht dar.

Gemeinsamer Tenor war unter anderem:

Nach ausführlichen und intensiven Fragerunden der Teilnehmer konnten auch persönliche Anliegen geklärt werden. Am Ende der Veranstaltung lag für besonders Interessierte ein reichhaltiges Angebot an  schriftlichen Unterlagen und Broschüren bereit.

Der Vorsitzende des Pfarreienrates Dieter Schwab dankte auch im Namen der Teilnehmer den beiden Referenten für die sachkundigen Beiträge und überreichte jeweils als Anerkennung ein Weinpräsent.

Nähere Informationen zum Thema kann man bei der AWO in Cochem–Brauheck unter Tel. 02671/91371 oder E-mail awo-betreuungsverein-cohem@t-online.de  erhalten.

Weitere Infos gibt es unter:

Bundesministerium der Justiz - Betreuungsrecht

Bundesministerium der Justiz - Patientenverfügung

Christliche Patientenverfügung

Patientenverfügung - Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

Archivübersicht