Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

www.pg-treis-karden.de


Zur Zeit

Seit Mai 2010

Besucher

Aktuell

Übersicht Archiv

Startseite

Archiv

Pfarrbüro Pfarrbrief

Impressum    Datenschutz

Ambulantes Hilfezentrum der Caritas Treis-Karden informiert

Besuchs- und Begleitdienst „Mensch für Mensch“ Caritas Treis-Karden

Besuchs- und Begleitdienst „Mensch für Mensch“- Caritas erweitert Angebote

Ab Oktober startet im Ambulanten Hilfezentrum (AHZ) der Caritas Treis-Karden das neue Angebot des ehrenamtlichen Helferkreises „Mensch für Mensch“. Sieben ehrenamtliche Helferinnen und Helfer wurden in den vergangenen Wochen in einer speziellen Schulung qualifiziert und bieten im Umkreis kostenlose Unterstützung und Entlastung an.

Die Dienste richten sich an allein lebende, einsame, ältere, kranke oder behinderte Menschen im Vor- und Umfeld der Pflege und an pflegende Angehörige zur Entlastung. Beispielsweise begleiten unsere Ehrenamtlichen bei Spaziergängen, beim Gang in den Gottesdienst oder zum Friedhof. Sie sind da, um miteinander ins Gespräch zu kommen, zum zuhören, um gemeinsam zu singen, Spiele zu spielen oder um Rätsel lösen, aber auch um pflegenden Angehörigen Freizeit zu verschaffen, indem die Damen und Herren pflegebedürftige Menschen betreuen. Hauswirtschaft, Pflege und die Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen gehört jedoch nicht zu deren Aufgaben.

Die Gespräche und Besuche werden miteinander abgesprochen und selbstverständlich diskret behandelt, da die Helfer/innen der Schweigepflicht unterliegen. Vorbild dieses Angebotes ist der Besuchs- und Begleitdienst des Ambulanten Hilfezentrums in Lutzerath, der dort seit dem Jahr 2007 ein fester Bestandteil ist.

Alle ehrenamtlichen Helfer, denen wir auf diesem Wege nochmals Danke sagen, nahmen in den vergangenen Wochen an einer Basisschulung statt. Darin wurden beispielsweise Krankheitsbilder, Pflegebedürftigkeit und Pflegeversicherung, Umgang mit Hilfsmitteln und die Situation pflegender Angehöriger thematisiert.                 

Möchten Sie gerne besucht werden und Kontakt zu anderen Menschen haben?

Sind Sie (pflegende/r) Angehörige/r und würden gerne guten Gewissens aus dem Haus gehen?

Kennen Sie allein lebende Menschen, die vielleicht das Haus nicht mehr ohne fremde Hilfe verlassen können?

Wollen auch Sie sich in dem Besuchsdienst ehrenamtlich engagieren?

Dann wenden Sie sich an:

Edith Mohrs (Leiterin AHZ)

Barbara Barden (Fachbegleitung)

Tel: 02672-9390-0.

Möchten Sie gerne besucht werden und Kontakt zu anderen Menschen haben?

Sind Sie (pflegende/r) Angehörige/r und würden gerne guten Gewissens aus dem Haus gehen?

Kennen Sie allein lebende Menschen, die vielleicht das Haus nicht mehr ohne fremde Hilfe verlassen können?

Wollen auch Sie sich in dem Besuchsdienst ehrenamtlich engagieren?

Dann wenden Sie sich an:

Edith Mohrs (Leiterin AHZ)

Barbara Barden (Fachbegleitung)

Tel: 02672-9390-0.