Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

www.pg-treis-karden.de


Zur Zeit

Seit Mai 2010

Besucher

Aktuell

Übersicht Archiv

Startseite

Archiv

Pfarrbüro Pfarrbrief

Impressum    Datenschutz

Atemholen vor dem Advent –

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdienstleiterInnen


22 LektorInnen und GottesdienstleiterInnen  (15 Frauen und immerhin 7 Männer!) nahmen an dem Besinnungstag am Samstag, 20.11. 2010im Treiser Pfarrheim teil.

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen

Nach einem Stehkaffee begann kurz vor zehn Uhr der inhaltliche Teil. In einer meditativen Legearbeit zur 4. Strophe von „Macht hoch die Tür“ wurde ein adventliches Herz in der Mitte des Sitzkreises gestaltet. Dabei stellten sich die Teilnehmer vor, wobei sich herausstellte, dass  der Hunsrück, und da wieder Lieg mit 9 TeilnehmerInnen, besonders stark vertreten war.

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen

In Einzel- und Gruppenarbeit wurden 4 verschiedene Tagesgebete zum 1. Adventssonntag miteinander verglichen. Für unsere erfahrenen Frauen und Männer eine Kleinigkeit!

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen

Dann ging es in die Kirche! Dort war eine Adventsspirale ausgelegt. Die Spirale ist ein uraltes Symbol, das den Weg zur Mitte beschreibt. Die LektorInnen gingen  die Spirale bis zur Mitte, holten sich dort das Licht, mussten umkehren und stellten auf dem Rückweg ihr Licht ab, bis der ganze Weg erleuchtet war.

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen

In einem nächsten Schritt wurden „Stolpersteine“ (aus Packpapier) auf dem inneren Weg durch den Advent aufgeschrieben und auf den Weg gelegt, die dann später im Gottesdienst als Bußakt vorgelesen wurden.

Endlich war Zeit zum Mittagessen, das im Gasthaus Gräf eingenommen wurde,

sehr lecker und sehr reichhaltig.

So  gestärkt ging es an den schwierigsten Teil, einen Vergleich der Lesungen und des Evangeliums des 1. Adventssonntags. So fiel aber die viel gefürchtete Mittagsmüdigkeit weg, weil alle so interessiert in den Arbeitsgruppen diskutierten. Schnell war Zeit zum Kaffee mit Streuselkuchen.

Besinnungstag Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen Arbeitseinheit

Den Abschluss des Tages bildete eine Eucharistiefeier im Chorraum von St. Johannes an unserer Advents-spirale.

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen Besinnungstag für LektorInnen und GottesdiensthelferInnen

So ging ein ausgefüllter Tag zu Ende, der von den TeilnehmerInnen durch seine Abwechslung von meditativen Elementen und Arbeitseinheiten sehr gelobt wurde.  

Gaby Franz

Besinnungstag für LektorInnen und GottesdienstleiterInnen, Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

Archivübersicht