Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

www.pg-treis-karden.de


Zur Zeit

Seit Mai 2010

Besucher

Aktuell

Übersicht Archiv

Startseite

Archiv

Pfarrbüro Pfarrbrief

Impressum    Datenschutz

Hurra, wir waren im Phantasialand


Ziel des diesjährigen gemeinsamen Ausflugs der Messdienerinnen und Messdiener der Pfarreien Treis, Karden, Müden und Moselkern war das Phantasialand in Brühl. Pastor Hermann-Josef Floeck und Gemeindereferentin Gabriele Franz nutzten den Brückentag am Freitag, den 4. Juni 2010 um mit den 46 Kindern/Jugendlichen und 5 Erwachsene das Land der Phantasie zu erobern. Sonniges Wetter und ein mäßiger Besucherandrang ermöglichten es, wer wollte, alle Attraktionen auszuprobieren. River Quest sorgte für einige, darunter auch Pastor Floeck, für nasse Kleidung. Zum Glück trocknete sie bei dem schönen Wetter im nu. Black Mamba und Talocan waren etwas für besonders mutige. Ein gelungener Ausflug.

Bevor ich euch jetzt noch zu labere, sag ich nur eins: Fahrt nach Rom! Und zwar mit der nächst möglichen Messdienerwallfahrt, die ansteht.

Viel Spaß!

Eure Teresa

Ich habe den Papst live gesehen!

Hey Leute!

Solltet ihr mal vorhaben auf Messdienerwallfahrt nach Rom zu fahren ... , ich komme mit! Vom 1. August 2010 bis zum 8. August 2010  bin ich schon mal dagewesen. Der Schlafzug war super! Die alten und neuen Freunde sowie die Stimmung einfach genial! - Vor allem als 45.000 Deutsche bei der Papstaudienz aufgerufen wurden, tobte der gesamte Petersplatz garantiert volle zwei Minuten!! Als der Papst mit dem Hubschrauber über den Petersplatz flog und später mit seinem knallroten Sonnenhut durch die Minis fuhr, wäre der Dom bald zusammengestürzt. Aber als der Papst zu uns sprach und uns segnete war alles ruhig. Geil!! ;-)

Messdienerwallfahrt Rom 2010 Messdienerwallfahrt Rom 2010

Rom ist eine echt schöne Stadt, wozu sicher das italienische Eis sowie die leckeren Pizzen beitragen - man merkt, dass diese Dinge einheimisch sind, besseres bekommt man nirgendwo anders!

Das viele Laufen hat uns nichts ausgemacht, jedoch empfehle ich Fußbalsam, denn wir haben fast alle sehenswerten Sehenswürdigkeiten vom Petersdom und Kuppel bis hin zum Trevibrunnen besichtigt.

Nach oben

Messdienerwallfahrt nach Rom

Pastor Volker  Malburg, pastoraler Raum Kaisersesch, und Gabriele Franz, Gemeindereferentin im pastoralen Raum Treis-Karden, fuhren mit Messdienern des Dekanates Karden-Martental nach Rom.

Hier  der Eindruck einer Teilnehmerin  stellvertretend für die Gruppe und Bilder: